Großzügiges Anwesen in Markt Schwaben – Einfamilienhaus, Mehrfamilienhaus & Gewerbemöglichkeit

85570 Markt Schwaben, Mehrfamilienhaus zum Kauf

Videos

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    LBH01
  • Objekttypen
    Haus, Mehrfamilienhaus
  • Adresse
    85570 Markt Schwaben
    Bayern
  • Lage
    Gewerbegebiet
  • Wohnfläche ca.
    514 m²
  • Grund­stück ca.
    5.204 m²
  • Nutzfläche ca.
    461 m²
  • Zimmer
    16
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Wesentliche Energieträger
    Öl, Solar
  • Baujahr
    1985
  • Zustand
    gepflegt
  • Bauweise
    Massiv
  • Stellplätze
    5 Stellplätze
  • Garagen
    2 Stellplätze
  • Carports
    2 Stellplätze
  • Käufer­provision
    3,57% inkl. MwSt.
    Die Courtage ist verdient und fällig zum Zeitpunkt des notariellen Kaufvertrags.
  • Provisionspflichtig
    Ja
  • Kaufpreis
    4.500.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Alarmanlage
  • ✓ Außenstellplatz
  • ✓ Badewanne
  • ✓ Balkon/Terrasse Ost
  • ✓ Balkon/Terrasse Süd
  • ✓ Carport
  • ✓ Dusche
  • ✓ Einbauküche
  • ✓ Fliesenboden
  • ✓ Garage
  • ✓ Granitboden
  • ✓ Kamin
  • ✓ Keller
  • ✓ Marmorboden
  • ✓ Massivbauweise
  • ✓ Parkettboden
  • ✓ Rollladen
  • ✓ Satteldach
  • ✓ Steinboden
  • ✓ Tageslichtbad
  • ✓ Wasch-/Trockenraum

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Verbrauchs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    08.03.2021
  • Gültig bis
    07.03.2031
  • Gebäudeart
    Wohngebäude
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1985
  • Primärenergieträger
    Öl,Solar
  • Endenergie­verbrauch
    94,00 kWh/(m²·a)
  • Warmwasser enthalten
    ja
  • Energie­effizienz­klasse
    C
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergieverbrauch 94,00 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Das großzügige und ideal geschnittene Grundstück mit ca. 5.204 m² liegt direkt am Ortseingang Markt Schwaben und ist derzeit wie folgt bebaut:
- Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung, ca. 312 m² Wohnfläche (Baujahr 1985) und ca. 461 m² Nutzfläche
- Mehrfamilienhaus mit 3 Wohneinheiten (aktuelle Jahreskaltmiete ca. 24.000 EUR) – zwei 3-Zimmer-Wohnungen und ein Apartment, in Summe ca. 202 m² Wohnfläche und ca. 23 m² NF. (Baujahr 1985, Umbau in 1991/1992/2010)
- Altes Bauerhaus (Baujahr 1928, renovierungsbed.) - Grundfläche ca. 10,8 m x 12,5 m, 2 Vollgesch. + DG
- Das Grundstück (Flurstück 994/2) bietet noch viel unbebauten Platz für die weitere Entwicklung

Der Wohnkomplex wurde 1985 als ein Baukörper errichtet. Er ist im äußeren Erscheinungsbild in zwei Hauptbaukörper gegliedert, die im KG und EG durch einen Zwischenbau miteinander verbunden sind. Im östlichen Gebäudeteil befindet sich die Hauptwohnung mit dem Charakter eines Einfamilienhauses inkl. Einliegerwohnung. Im westlichen Gebäudeteil befinden sich 3 Wohnungen und 2 Garagenstellplätze.

Die hinsichtlich ihres Raumumfangs flexibel gestaltbare Einliegerwohnung im Einfamilienhaus eröffnet breite Nutzungsmöglichkeiten, z.B. im Rahmen von Mehrgenerationenwohnen oder für eine Pflegekraft. Der Speicherraum ist aufgrund seiner räumlichen Beschaffenheit - vorbehaltlich einer nicht vorliegenden baurechtlichen Genehmigung - gut zum Ausbau geeignet (z.B. als Bürofläche oder ggf. Wohnen). Die Anschlüsse für Bad, Küche und Fußbodenheizung sind bereits vorhanden.

Unverbindliche Hinweise zum Baurecht: Das Grundstück befindet sich innerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile, jedoch nicht im Geltungsbereich eines rechtskräftigen Bebauungsplanes. Die planungsrechtliche Zulässigkeit von Bauvorhaben richtet sich daher nach § 34 BauGB (Bauen im Innenbereich).
Flächennutzungsplan: Gemäß Flächennutzungsplan handelt es sich um gewerbliche Bauflächen (G).

Relevant für die Beurteilung der baurechtlichen Möglichkeiten nach § 34 BauGB sind die umliegenden Bebauungspläne:
- GE Gienger Nr. 55: GE, II-geschossig, GFZ 0,7, GRZ 0,8, BMZ 5,0
- GE Süd 2. Änderung, Nr. 49b: GE, II-geschossig, GFZ 0,7, GRZ 0,6

Das ehemals landwirtschaftlich genutzte Wohn- und Stallgebäude (Bauernhaus) steht auf der nordöstlichen Grundstücksgrenze zur Geltinger Straße und überbaut dort öffentlichen Grund im Umfang von ca. 30 m². Für den Fall einer Modernisierung und Umnutzung erscheint eine gewerbliche Nutzung, z.B. als Büro vorstellbar, hängt jedoch von einer behördlichen Genehmigung ab.

Das Grundstück ist am östlichen Randstreifen mit einer Abstandsflächenübernahme für den jeweiligen Eigentümer des Flurstücks 992/2 (derzeit als Tankstelle genutzt) belastet. Dies bezieht sich auf ca. 55,63 m Länge entlang der Grundstücksgrenze und einer Tiefe von ca. 3,20 m, somit ca. 178 m². Diese Flächen können aber weiterhin für gewisse Zwecke, z.B. KFZ-Stellplatz, Verkehrsflächen, Freilagerflächen, genutzt werden.

Weitere Details zur aktuellen Bebauung:
- Einfamilienhaus: Grundfläche ca. 180 m², 2 Vollgeschosse, 1 Untergeschoss mit ca. 276 m² Nutzfläche (welches das EFH mit dem Mehrfamilienhaus verbindet), nicht ausgebautes Dachgeschoss (ca. 120 m² Nutzfläche).
- Mehrfamilienhaus mit 3 Wohneinheiten: Grundfläche ca. 10 m x 16 m, 1 Vollgeschoss plus Dachgeschoss, 1 Untergeschoss verbunden mit EFH.
- Bauernhaus: Grundfläche ca. 10,8 m x 12,5 m, sehr einfacher Ausstattungsstandard und stark renovierungsbedürftiger Zustand.

Raumhöhen: EG ca. 2,50 m; OG ca. 2,50 m; KG ca. 2,40 m

Einfahrt mit 2 Garagen, 2 Carports und weitere Außenstellplätze.

Ausstattung

Raumaufteilung Einfamilienhaus:
- EG: Gäste-WC, Diele, Wohnzimmer, Esszimmer, Küche mit abgetrennter Speisekammer und angegliedertem Wirtschaftsraum, inkl. Wäscheabwurf, Büro mit Waschtisch, eingehauster Freisitz (Wintergarten) mit großflächiger Verglasung (Faltschiebetür), umlaufende Terrasse mit weit über 80m² (zu ¼ in Wohnfläche berücksichtigt)
- OG: Treppenhaus mit Galerie, 2-Zimmer-Einliegerwohnung, 2 Balkone (Süd und West), 3 Individualräume, Bad mit Doppelwaschtisch, Wanne, Dusche, WC; separates WC mit mechanischer Entlüftung
- DG: Zugang über 2 Eingänge vom Treppenhaus; nicht ausgebaut und als Speicher genutzt
- KG: Überdachte Kelleraußentreppe, zwei Gästezimmer, eines inkl. Ensuite-Bad mit Dusche, Zugang zum Westtrakt; innenliegendes WC; Heizungsraum (Ölheizung und Festbrennstoffkessel (alt) inkl. Solarheizung (BJ 2004)

Raumaufteilung 3-Parteien-Mietshaus:
- KG: 3 Kellerräume, Verbindung zum EFH, Heizungsraum, Öltankraum (1 Tank für alle Wohneinheiten inkl. EFH), Waschraum mit Anschluss für Waschmaschine
- EG: 3-Zimmer-WE mit zentralem Essbereich, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Bad mit Wanne, Dusche, Waschtisch und WC, Gäste-WC nur vom Treppenhaus erschlossen, Terrasse, 2 Garagenstellplätze inkl. Heizung und Fenster mit Funktoren
- DG: 3-Zimmer-WE: Küche mit Durchreiche zu Diele/Wohnbereich, 2 Schlafzimmer, Bad mit Wanne und WC, Gäste-WC, Balkon; 1-Zimmer-WE mit Kochnische und Duschbad mit WC
- Speicher: Zugang über Einschubtreppe im Treppenhaus, nicht ausgebaut

Das Grundstück ist derzeit nicht an den öffentlichen Kanal angeschlossen, sondern verfügt über eine Kleinkläranlage, die zweimal jährlich geleert wird. Hinweis: Ein Nachbargrundstück ist bereits an den Kanal angeschlossen. Davon abgesehen liegen alle erforderlichen Anschlüsse vor.

- Bauweise: Massivbau (Beton, Mauerwerk), verputzt und gestrichen, Satteldach, Tonziegel, überwiegend Holzfenster, vereinzelt Kunststofffenster mit Isolierverglasung, überwiegend mit manuell betriebenen Kunststoffrollläden, Dachflächenfenster teilweise aus Holz, teilweise aus Kunststoff

- Heizung: Je Gebäudetrakt eine eigene Ölzentralheizung, im EFH zusätzlich Festbrennstoffkessel und Solarthermie, EG und 1. Stock mit Fußbodenheizung und Einzelraumthermostatsteuerung, KG mit Heizkörpern, Bäder mit Handtuchwärmern

- Extras: Gegensprechanlagen, Alarmanlage, im EFH Entkalkungsanlage, zentrale Staubsaugeranlage in EFH und Mietshaus, Wäscheabwurfschacht im EFH, je ein Kachelofen pro Gebäudetrakt, Parkett- und Marmorböden im EFH

- Das aktuell eigengenutzte EFH wurde mit zahlreichen handwerklich hochwertig ausgeführten Einbaumöbeln und Ausstattungselementen ausgestattet. Alle Wohnungen außer der Wohnung im OG des Mietshauses verfügen über Einbauküchen.

- Außenbereich: Umfangreiche Zuwegung, Stellflächen, Betonsteinpflaster, allseitige Einfriedung, u.a. mit Gartenmauern im Einfahrtsbereich, elektrisch gesteuertem Zufahrtstor sowie Holzzaun; entlang der Grundstücksgrenze dichter Bewuchs aus Sträuchern und Bäumen; Terrassenbeläge in Naturstein/Granit und Betonstein, Beeteinfassungen, Wasserspiel inkl. Beleuchtung, Gartenteich, Regenwasserzisterne (6.000 l) mit Filterschacht; teils alter Baumbestand und Obstgarten; Außenbeleuchtung; massive Sitzgruppe mit Gasgrilltisch; hinter dem alten Bauernhaus ist ein weiteres Zufahrtstor

Sonstige Informationen

Heizung und Energieausweise:
- Einfamilienhaus: Ölheizung (alt) inkl. Solarheizung (BJ 2009): Energieverbrauchsausweis vom 07.03.2021, Baujahr Gebäude: 1985, Baujahr Wärmeerzeuger: 2004, Gebäudenutzfläche: 432,0 m²; wesentliche Energieträger: Heizöl, Stückholz; erneuerbare Energien: Solar/Stückholz; Endenergieverbrauch 94,0 kWh/(m²a) Energieeffizienzklasse C
- 3-Parteien Mietshaus: Energieverbrauchsausweis vom 09.03.2021, Baujahr Gebäude: 1985, Baujahr Wärmeerzeuger: 1991, Gebäudenutzfläche: 267,3,0 m²; wesentliche Energieträger: Heizöl, Stückholz; erneuerbare Energien: Stückholz; Endenergieverbrauch 202,4,0 kWh/(m²a) Energieeffizienzklasse F

Zum Baurecht: Bei der hier dargelegten Betrachtung handelt es sich lediglich um plausible Annahmen für die Zwecke der Wertermittlung. Die genauen künftigen baurechtlichen Nutzungsmöglichkeiten des Grundstücks sind im Falle einer Neubebauung bzw. bei einer Änderung der baulichen Nutzung mit den Behörden abzustimmen und durch einen Bauantrag bzw. zumindest durch eine Bauvoranfrage zu klären.

Der Kaufpreis des Grundstücks inkl. aller Gebäude, Außenanlagen und bestehender Mietverhältnisse im Mietshaus beträgt 4.500.000 EUR.

Bitte verwenden Sie für den Erstkontakt gerne das Kontaktformular. Wir senden Ihnen dann umgehend das Exposé, so dass wir im nächsten Schritt einen Besichtigungstermin vereinbaren können.

Die Käuferprovision in Höhe von 3,57% inkl. 19% MwSt. ist verdient und fällig mit Beurkundung des notariellen Kaufvertrages.

Alle Angaben sind freibleibend, unverbindlich und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber mitgeteilt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität. Eine Zwischenvermittlung bleibt vorbehalten.

Bavaria Wertimmobilien
Alte Landstraße 21
85521 Ottobrunn
Tel.: +49 89 58808384
info@bavaria-wertimmobilien.de
https://bavaria-wertimmobilien.de

Lage

Das Grundstück befindet sich in einem Gewerbegebiet am westlichen Ortsrandbereich von Markt Schwaben, etwa 1 km vom Ortskern entfernt und an der in Ost-West-Richtung verlaufenden Ortsdurchgangsstraße Geltinger Straße. Zur S-Bahn Station Markt Schwaben S2 / RB40 sind es nur ca. 1,2 km. Von dort sind Sie in 16 Minuten am Ostbahnhof und 26 Minuten am Hauptbahnhof München. Mit dem Auto sind Sie ideal angebunden: Über die A94 erreichen Sie die Münchner Innenstadt in unter 30 Minuten und über die Flughafentangente vermeiden Sie die Staus auf der A99 Richtung Norden. In nur 100 m befindet sich eine Bushaltestelle Richtung S-Bahn Markt Schwaben bzw. Gelting/Landsham.

Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in ca. 300 m Entfernung (Kaufland, dm, Bäckerei, Biomarkt). Eine Grundschule, Mittelschule, Realschule und Gymnasium befinden sich in ca. 1,2 - 1,5 km Entfernung. Mehrere Kindergärten stehen in ca. 900 m Entfernung zur Auswahl.

Markt Schwaben (rd. 13.600 EW) ist eine Marktgemeinde im nördlichen Teil des oberbayerischen Landkreises Ebersberg, nördlich des Ebersberger Forstes, ca. 25 km östlich des Münchner Zentrums und ca. 14 km südlich von Erding. Die Anbindung an den ÖPNV der LH München ist durch die S-Bahn (S2, Erding-Petershausen) und verschiedene Buslinien gut. Markt Schwaben ist Haltestelle an der Regionalbahnstrecke München-Mühldorf. Über die direkte Anbindung an die BAB A94 (Anschlussstelle Markt Schwaben, ca. 5 km) sind die überregionalen Autobahnen sehr gut erreichbar. Der Flughafen München liegt ca. 30 km nordwestlich des Ortes. Am Ort sind Kindergärten, Grund-/Hauptschule und weiterführende Schulen vorhanden. Wirtschaftlich ist Markt Schwaben durch einige größere Firmen wie Gienger (Sanitärausstattung), Körber (Maschinen für pharmazeutische Industrie), Schmitt (Betonwerk), Privatbrauerei Schweiger sowie viele weitere mittelständische Unternehmen und Handwerksbetriebe geprägt.

Im Umkreis befinden sich zahlreiche Grünflächen und Freizeitmöglichkeiten.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®
Immowelt Partner Ottobrunn
Unsere aktuellen Inserate bei Immowelt und Immonet
immobilienscout24 partner makler
Unsere aktuellen Inserate bei ImmobilienScout24

Immer die neuesten Infos direkt auf Ihr Smartphone oder PC

Verpassen Sie keine Nachrichten mehr und folgen Sie uns auf Facebook, Linkedin, Xing und Instagram. Klicken Sie einfach auf das passende Symbol und klicken Sie auf „gefällt mir“ oder „Folgen“!

Ihr partnerschaftlicher Immobilienmakler für München & Umgebung:
BAVARIA WERTIMMOBILIEN, Alte Landstraße 21, 85521 Ottobrunn
+49 89 58808384
http://bavaria-wertimmobilien.de